ch.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Sparsholt Apfelquark Rezept

Sparsholt Apfelquark Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Konserven
  • Marmelade

Ein Apfelquark, inspiriert vom Hampshire Fare Food Festival 2013. Perfekt zu Buttermilch-Scones und mit einem an Apfelstreusel erinnernden Geschmack.


Hampshire, England, Großbritannien

18 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 4 Gläser Apfelquark

  • 400g Bramley-Äpfel, geschält und entkernt
  • Schale und Saft von 2 Zitronen
  • 225g ungesalzene Butter, gehackt
  • 375g unraffinierter Zucker
  • 4 Eier, verquirlt

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:2h ›Bereit in:2h10min

  1. Die Äpfel in einer Einkochpfanne weich kochen und dann zu einer feinen Paste zerdrücken. Die Schale und den Saft der Zitronen dazugeben und gut vermischen. Vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen. Nach dem Schmelzen den Zucker hinzufügen.
  2. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, die Eier einrühren. Bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten lang ununterbrochen schlagen.
  3. Wenn Sie spüren, dass der Quark eindickt, testen Sie den Abbindepunkt, indem Sie eine kleine Menge auf einen gekühlten Teller geben.
  4. In sterilisierte Gläser füllen und verschließen.

Trinkgeld

Sollte im Kühlschrank bis zu 3 Monate haltbar sein.

So sterilisieren Sie Gläser

Erfahren Sie in unserer praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitung und im Video, wie Sie Gläser auf zwei Arten sterilisieren.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

Ich lebe von sparsholt-17 Dec 2015

Danke NakedJam für das Teilen dieses Rezepts. Ich habe schon mehrmals Lemon Curd gemacht, aber nie daran gedacht, Apple Curd zu machen. Es ist lecker und einfach zuzubereiten. Werde es auf jeden Fall wieder schaffen, etwas mehr von der Apfelschwemme zu verwenden.-18 Okt 2013


Apfelquark-Törtchen aus der The Guardian Cook-Beilage, 10. Oktober 2015 (Seite 8) von Harry Astley und Jane Scotter

Möchten Sie dieses Rezept wirklich aus Ihrem Bücherregal löschen? Dadurch werden alle Lesezeichen entfernt, die Sie für dieses Rezept erstellt haben.

  • Zitronen
  • Demerara Zucker
  • Kristallzucker
  • Puderzucker
  • Eier
  • einfaches Mehl
  • Butter
  • gemahlene Mandeln
  • Eigelb
  • Äpfel kochen

Überprüfen Sie immer die Veröffentlichung für eine vollständige Liste der Inhaltsstoffe. Ein Eat Your Books-Index listet die Hauptzutaten auf und enthält keine „Zutaten aus dem Vorratsschrank“ (Salz, Pfeffer, Öl, Mehl usw.) – es sei denn, dies wird in erheblichen Mengen verlangt.


(Koeke von Cupcakes):
1. Ek gebruik 250ml room en 250gr sjokolade saam gesmelt…
2. Instant-Pudding-Glasur:
80 g Flasche
1 Packung 500g Versiersuiker
1 Packung 90 g Kitspoeding (enige geur)
125ml Melk.
Verroom sterben botter. Sif die versiersuiker en kitspoeding saam. Voeg die melk by en klop tot froh. Laat min of twee staan ​​om stywer das Wort für gebruik.
3. Ek neem ‘n pakkie von 2 orley peitsche, klits styf, en klits bietjie karamel by, dis heerlik und kan op wit of choc koek of kolwyntjies gebruik. Weiterlesen &rarr


Apfel-Zitronen-Quark-Tarte

Vor ein paar Wochen habe ich angefangen, für meine Snackpause einen kleinen Apfel mit zur Arbeit zu bringen. Ich war auch ziemlich stolz auf mich. "Sie haben die perfekte Größe! Sie sind gesund und biologisch! Ich könnte ewig einen Apfel am Tag essen!" Und dann kaufte ich meine zweite Tüte und plötzlich war es: "Ugh… wie viele Äpfel muss ich noch durchmachen?" Ganz zu schweigen davon, dass meine zweite Tüte eine andere Apfelsorte war und sie nicht so frisch und knusprig war wie die erste.

Um den Rest meiner Äpfel zu verbrauchen, habe ich mir dieses Tortenrezept ausgedacht, mit allem, was ich zur Hand hatte. Ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung, ob es mit Lemon Curd wirklich gut schmecken würde, aber ich dachte, ich probiere es trotzdem. Als ich zum ersten Mal eine Apfeltarte zubereitet habe, habe ich ein Design*Sponge-Rezept namens "Tart Apple Tart" verwendet, das den Saft von vier Zitronen verwendet, das Ergebnis ist eher erfrischend als zu süß. Ich liebte es, wie hell und leicht die Torte im Vergleich zu einem typischen dichten Apfelkuchen war und hoffte, dass der Lemon Curd dasselbe tun würde. Es war eine angenehme Überraschung, nicht nur etwas Essbares zu haben, sondern etwas, das ich auch wieder machen würde! Die Kombination aus süßen Äpfeln, glattem Zitronenquark und einer flockigen, butterartigen Kruste war eine schöne Abwechslung zu einem durchschnittlichen Apfelkuchen.

Ich muss zugeben, dass ich ziemlich stolz darauf bin, wie gut das ohne Rezept geklappt hat. Ich versuche, mehr Risiken einzugehen und eigene Ideen zu entwickeln, anstatt nur Kochbüchern zu folgen. Und obwohl eine Apfeltorte nicht unbedingt abenteuerlich ist, geht sie doch in die richtige Richtung.

Hinweis: Ich habe kein genaues Rezept dafür, da ich es mir im Laufe der Zeit ausgedacht habe.

Apfel-Zitronen-Quark-Tarte macht eine 14 "x4,5" Torte

Apfelfüllung 4 kleine Äpfel oder 2 große Äpfel 2 EL Zucker 1 TL Turbinadozucker 1-2 TL Zitronensaft

Äpfel ohne zu schälen in dünne Stücke schneiden, dann mit 2 EL weißem Zucker und Zitronensaft vermischen. Beiseite legen.

Lemon Curd 3 Eigelb 3/4 c Zucker 1/4 c Zitronensaft 1/2 Stange Butter

In einem Wasserbad Eigelb, Zucker und Zitronensaft bei mittlerer Hitze verquirlen. Rühren Sie 8-10 Minuten lang ständig um, bis es dick genug ist, um einen Löffel zu beschichten. Vom Herd nehmen, dann Butter in kleinen Stücken hinzufügen und glatt rühren.

Tarte Crust 1 c Mehl 3/4 Stange Butter 1/4 c Wasser

Die obigen Messungen sind nicht genau, aber ich habe das 3-2-1-Verhältnis verwendet, um meine Kruste zu machen, was es um 10000% einfacher macht, weil ich nicht über die Dinge nachdenken muss. Wenn Sie an anderen Kochverhältnissen interessiert sind, empfehle ich dringend, sich Michael Ruhlmans Verhältnis zuzulegen.

Heizen Sie den Ofen auf 375° F vor. Rollen Sie die säuerliche Kruste so aus, dass sie in eine 45 x 4,5 Zoll große Pfanne passt, und fügen Sie dann eine dünne Schicht Zitronenquark hinzu. (Ich habe etwas mehr als die Hälfte des Quarks verwendet, den ich gemacht habe.) Fügen Sie Apfelscheiben in einem Winkel hinzu und füllen Sie so viel wie möglich auf. Sie können einige Scheiben halbieren, um kleinere Stellen zu passen. Mit 1 EL grobem Zucker oder Turbinado-Zucker bestreuen. 40 Minuten backen oder bis die Äpfel weich sind.


Fruchtquark ist das Wort

Ich bin ein zwanghafter Käufer von Zitronen. Es ist nicht rational. Es ist nicht so, dass die Ecke von Brooklyn, in der ich lebe, eine unerklärliche Zitronenwüste ist oder dass es weltweit einen Mangel an diesen spritzigen Zitrusfrüchten gibt. Nichtsdestotrotz: Jedes Mal, wenn ich mit einer frischen Tüte Zitronen aus dem Supermarkt zurückkomme, rollen meist schon drei oder vier weitere Schönheiten im Kühlschrank herum. Es ist eine traurige Sache zu sehen, wie diese hellen, sonnigen Kugeln nutzlos werden, und es gibt nur so viel Limonade, die eine Dame trinken kann. Wenn meine Zitronenmenge also ein unhaltbares Niveau erreicht hat, weiß ich genau, was zu tun ist: Fruchtquark zubereiten. Fruchtquark ist keine sexy klingende Substanz. Wahrscheinlich haben Sie im Zusammenhang mit den Ernährungsgewohnheiten von Little Miss Muffet am häufigsten von der Käsesorte oder von Quark gehört. Aber lassen Sie sich nicht täuschen: Fruchtquark ist der nachsichtigere Cousin von Marmelade. Es ist ein köstlicher, säuerlicher Aufstrich, der auf Scones verwendet oder in Joghurt getupft oder zu einem wahnsinnig guten Kuchen gebacken werden kann. Tatsächlich war Pie der erste Kontext, in dem ich Quark begegnete, dank einer befreundeten Konditorin, die in Südkalifornien lebt (ihre Zitronenexzesse haben mehr mit Zitronenbäumen im Garten zu tun als mit seltsamen Lebensmittelfixierungen). Bei meinem letzten Besuch, müde von einem langen Roadtrip, präsentierte sie ihren Gästen eine Art Zitronen-Baiser-Kuchen von innen nach außen: eine luftige, knusprige Baiser-Kruste, gefüllt mit gerade genug Zitronenquark. Verkauft. Zitrone ist der Hauptgeschmack für meinen Quark, aber Sie können auch Grapefruit, Orange oder Limette problemlos verwenden. Ich habe gehört, dass Passionsfrucht, Mango, Rhabarber, Himbeere und Blaubeere auch großartig sind. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist Fruchtsaft. Frisch ist am besten, aber zur Not, was immer Sie haben. (Wenn Grapefruit die Zitrusfrucht Ihrer Wahl ist, reduzieren Sie zuerst den Saft, um ihm einen würzigeren Biss zu verleihen, oder lassen Sie ihn so, wie er ist, um etwas Süßeres und Milderes zu erhalten.) Der eigentliche Trick bei Quark besteht darin, dass Sie zusehen müssen, wie er bei einem niedrigen Grad erstarrt Temperatur auf dem Herd. Machen Sie kein Multitasking (wie ich leider einmal aus erster Hand gelernt habe) oder Sie werden am Ende mit Zitronen-Zucker-Rührei enden. Viele Quarkrezepte verlangen, dass die Butter langsam in den Topf gegeben wird und dann der ganze Quark am Ende des Prozesses durch ein Sieb gesiebt wird, um die nicht so leckeren Eiweißflecken aufzufangen, die sich bilden. Ich habe festgestellt, dass Sie den Siebvorgang vollständig überspringen können, wenn Sie alle Zutaten zusammen cremig rühren, bevor Sie sie in den Topf geben. Mein Rezept ist von David Lebovitz' Meyer Lemon Curd und Lemon Tart adaptiert, obwohl ich gelernt habe, den Zuckergehalt an die Süße des Saftes und die Herbheitspräferenz desjenigen anzupassen, dem Sie den Quark servieren. Fruchtquark, hast du gehört?


Baby-Spinat-Apfel-Salat in Quark-Zitronen-Dressing, gesundes Rezept

Zubereitungszeit: 15 Min.    Kochzeit: 0 Min. Gesamtzeit: 15 Min.     3 Ergibt 3 Portionen
Zeigen Sie mir für Portionen

    Methode
  1. Babyspinat und Apfel in eine tiefe Schüssel geben und gut vermischen.
  2. Das Dressing dazugeben und gut vermengen.
  3. Sofort mit Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

Gurkensprossen und Apfelsalat

Der Gurkenbohnensprossen- und Apfelsalat ist ein spaßiger und geschmacksintensiver Salat, der auch vor Gesundheit strotzt. Er ist eine würdige Ergänzung Ihrer Ernährung.

Während Gurken dem Salat eine schöne Saftigkeit verleihen, sorgen Sojasprossen für einen aufregenden Crunch und Apfel einen fruchtigen Twist. Sojasprossen stecken voller Vitamine und sind durch das Keimen auch leicht verdaulich.

In Kombination mit Früchten werden sie noch gesünder. Das spritzige und lebendige Dressing aus Senfpulver, Zitronensaft und anderen Zutaten ist nicht scharf oder fettig. Dadurch wird sichergestellt, dass der Salat die Säure nicht verschlimmert.

Es ist einfach zuzubereiten, knusprig und zu jeder Tageszeit ein absoluter Genuss. Wer das liebt, wird auch den Mint Drink und die Zucchini Bajra Khichdi lieben.


Hausgemachtes Lemon Curd Cake Rezept

Um den Kuchen zu machen

Den Backofen auf 170 °C (325°F oder Gasstufe 3, 150 °C für einen Umluftofen) vorheizen.

Zwei 16 cm (6½ Zoll) Kuchenformen einfetten und auskleiden, dabei sowohl den Einsatz als auch die Formen einfetten.

Alle Kuchenzutaten in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Schneebesen vermischen. Rühren, bis die Mischung eine schöne cremige Konsistenz hat. Eventuell die Zitronenschale weglassen und nach dem Verquirlen unterrühren, da sonst die Abriebstücke an den Schneebesenklingen hängen bleiben.

Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf die beiden Formen und verteilen Sie die Mischung an den Seiten der Formen. 35 Minuten im Ofen backen.

Testen Sie den Kuchen nach dem Backen mit einem Spieß, um sicherzustellen, dass der Spieß sauber und nicht klebrig herauskommt. Wenn klebrig, etwas länger kochen.

Die Kuchen in den Förmchen etwa eine Minute abkühlen lassen. Dann herausnehmen, das Futter entfernen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Wenn die Kuchen vollständig abgekühlt sind (was normalerweise mindestens ein paar Stunden dauert), schneiden Sie jeden Kuchen vorsichtig in zwei horizontale Schichten.

Für den Lemon Curd

Alle Zutaten in eine relativ große hitzebeständige Schüssel geben. Die Schüssel muss groß genug sein, um bequem auf einem Topf zu stehen.

Geben Sie etwas kochendes Wasser in einen Topf und stellen Sie sicher, dass der Wasserstand niedrig genug ist, um einige Zentimeter zwischen dem Wasser und dem Boden der Schüssel zu bleiben. Stellen Sie den Topf auf den Herd und bringen Sie ihn auf eine Temperatur, bei der das Wasser gerade köchelt. Bei meinem Herd bedeutete dies, dass das (Gas-) Kochfeld auf der niedrigsten Stufe stand.

Stellen Sie nun die Schüssel mit den Zutaten auf den Topf und rühren Sie gut um. Rühre fast ständig weiter, bis die Mischung eingedickt ist. Dies dauert etwa 20 Minuten.

Wenn die Mischung nach 20 Minuten eingedickt ist, aber nicht so dick wie echter Lemon Curd aussieht, ist dies normal. Es wird beim Abkühlen noch dicker.

Wenn sie eingedickt ist, die Schüssel vom Topf nehmen und die Zitronenquark-Mischung etwa eine halbe bis eine Stunde lang abkühlen lassen.

Bei der Zubereitung des Lemon Curds ist es wichtig, dass die Mischung nicht zu heiß wird. Wenn dies passiert oder Sie die Mischung zu lange stehen lassen, ohne sie umzurühren, werden Sie feststellen, dass sich weiße Stücke (wie Baiser) bilden. Wenn dies passiert, können Sie den Lemon Curd, solange Sie keine wirklich großen Stücke bekommen, etwas retten, indem Sie ihn nach dem Abkühlen verquirlen, um die weißen Stücke aufzubrechen.

Kuchen zusammenbauen

Verwenden Sie den hausgemachten Lemon Curd, um die vier Schichten des Kuchens miteinander zu verbinden. Sie sollten genug Lemon Curd haben, um es ziemlich dick zu verteilen.

Zum Schluss die Torte leicht mit etwas Puderzucker bestäuben.

Wie bei fast allen Kuchen solltest du ihn in einer luftdichten Dose aufbewahren. Ich finde, dass dieser Kuchen nach einem Tag oder so besser schmeckt, da die Lemon Curd-Füllung beginnt, in den Biskuit einzuweichen.

Bleche einfetten und auskleiden Schwamm Zutaten Rührteig
Gekochter Schwamm Zitronenquark-Mischung vor dem Schmelzen der Butter Zitronenquark-Mischung Butter teilweise geschmolzen
Zitronenquark-Mischung Butter teilweise geschmolzen Zitronenquark-Mischung beginnt einzudicken Zubereitung des hausgemachten Lemon Curd
Selbstgemachte Zitronencreme Lemon Curd auf dem 2. Tortenboden Lemon Curd auf dem 3. Tortenboden
Hausgemachter Lemon Curd Cake Hausgemachter Lemon Curd Cake

Wie man Zitronenquark macht

  • schalentierfrei
  • nierenfreundlich
  • fischfrei
  • Alkoholfrei
  • kaliumarm
  • Vegetarier
  • erdnussfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • pescatarian
  • Gluten-frei
  • ohne Weizen
  • sojafrei
  • baumnussfrei
  • natriumarm
  • ohne rotes Fleisch
  • Kalorien 215
  • Fett 14,4 g (22,1%)
  • Gesättigt 8,3 g (41,4%)
  • Kohlenhydrate 21,5 g (7,2%)
  • Ballaststoffe 0,7 g (2,8 %)
  • Zucker 19,4 g
  • Eiweiß 2,1 g (4,2%)
  • Natrium 80,0 mg (3,3 %)

Zutaten

ungesalzene Butter (1 Stange), in Stücke geschnitten

Ausrüstung

Küchenmaschine (siehe Rezeptnotizen)

Kleine Soßenpfanne (1 bis 2 Liter)

Instant-Read- oder Süßigkeiten-Thermometer (optional)

Anweisungen

Die Zitronen schälen und auspressen. 3 Zitronen schälen, dabei so wenig wie möglich vom bitteren weißen Kern nehmen. Alle Zitronen halbieren, auspressen und 1/2 Tasse Saft abmessen. Bewahren Sie übrig gebliebenen Saft für eine andere Verwendung auf.

Alles in der Küchenmaschine vermischen. Zucker und Zitronenschalen in der Schüssel einer Küchenmaschine mischen und verarbeiten, bis die Schalen sehr fein gemahlen sind, ca. 30 Sekunden. Butter, Eigelb, Zitronensaft und Salz in die Schüssel geben. Einige Male pulsieren und dann etwa 15 Sekunden lang verarbeiten, um alles zu integrieren. Die Mischung sieht geronnen aus, aber das ist zu diesem Zeitpunkt in Ordnung. (Siehe Rezeptnotizen unten, um Lemon Curd ohne Küchenmaschine zuzubereiten.)

Bereiten Sie das Sieb vor. Stellen Sie den Färber über die Schüssel, damit er einsatzbereit ist, wenn Ihr Quark fertig gekocht ist.

Die Zitronenmischung kochen. Die Mischung in einen kleinen Topf geben und bei sehr schwacher Hitze erhitzen. Rühren Sie häufig mit einem hitzebeständigen Spatel um. Lassen Sie die Mischung nicht unbeaufsichtigt, da sie sehr leicht verkocht und gerinnen kann. Kochen, bis die Mischung zu verdicken beginnt, 12-15 Minuten. Wenn Sie ein Thermometer verwenden, kochen Sie den Quark auf 170 ° F. Sie können den Quark auch testen, indem Sie die Rückseite eines Löffels mit dem Quark bestreichen und mit dem Finger hindurchfahren. Es sollte einen klaren, eindeutigen Weg hinterlassen.

Abseihen und lagern. Gießen Sie den Quark durch ein Sieb, um Schalen und koagulierte Eier aufzufangen. Wenn Ihr Sieb über Ihr Vorratsglas passt, können Sie es einfach direkt in das Glas abseihen. Ansonsten in eine Schüssel abseihen und dann in ein Glas gießen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann das Glas verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Es hält sich ein paar Wochen, wenn es so lange hält!

Rezeptnotizen

• Wenn Sie keine Küchenmaschine verwenden möchten, entfernen Sie die Zitronenschale mit einem Zester oder einer Raspel und geben Sie alle Zutaten von Hand in eine Schüssel. Sie können auch einen Standmixer verwenden.
• Lemon Curd kann auch mehrere Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden.


Brauche ich einen naturwissenschaftlichen Abschluss?

Auf keinen Fall! Es ist so einfach zu machen, was sehr wichtig ist. Ich habe diesen Ananasquark jetzt mehrmals getestet, damit ich weiß, dass er funktioniert. Es ist dick, glatt und cremig.

Vielleicht möchten Sie einfach einen Löffel greifen und hineingraben – kein Urteil hier.

Weitere Rezepte, die du lieben wirst


Schau das Video: Explore Sport, Outdoor Adventure, and Uniformed Protective Services. Sparsholt College


Bemerkungen:

  1. Orestes

    Ich kann Ihnen empfehlen, eine Website zu besuchen, auf der es viele Artikel zu dieser Frage gibt.

  2. Damaskenos

    Ich glaube, ich mache Fehler. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. Jayme

    This remarkable sentence is just about right

  4. Alastair

    Es ist brillant

  5. Michon

    jeder hat angst er ist gefährlich ... ich gehe !!!!!!



Eine Nachricht schreiben