ch.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Dessert-Mini-Törtchen mit Karamell und Früchten

Dessert-Mini-Törtchen mit Karamell und Früchten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


In einer Schüssel habe ich Mehl gesiebt, Eier, Zucker, Butter und Schmalz und Zitronenschale hinzugefügt, ich habe geknetet, bis ich einen nicht klebrigen Teig hatte. Ich habe es etwa 20 Minuten abkühlen lassen. Dann habe ich den Teig in 12 ungefähr gleiche Teile geteilt, jedes Stück gedehnt und in die Form gelegt, ich habe es mit einer Gabel eingestochen. Da ich keine Tortenformen hatte und improvisierte, habe ich jeweils 3 Stück gebacken.

Die Formen in den vorgeheizten Backofen geben, ca. 20 Minuten oder bis sechs beginnt, schön rot zu werden. Nach dem Garen aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Creme. Ich habe die Mascarpone mit Kondensmilch mit Karamell gemischt und jede Tortenkruste gefüllt.

Oben habe ich Obst gegeben, dann habe ich den oberen Gelbeutel mit Brombeersirup und Wasser gemischt und ich habe es auf dem Feuer zum Kochen gebracht, so heiß, dass ich es über die säuerlichen Früchte gegossen habe. Abkühlen lassen.


& # 8211 Mini-Törtchen mit Schokolade und Karamell

Die Butter wird mit Zucker und einer Prise Salz aufgeschäumt, dann werden Instantkaffee und Vanille hinzugefügt, gefolgt von den 2 Eigelb und Mehl mit Kakao und Backpulver gesiebt. Mischen Sie ein wenig, bis Sie Teigkrümel erhalten, und fügen Sie dann nach und nach einen Esslöffel kaltes Wasser hinzu, bis Sie einen formbaren Teig erhalten, der sich leicht verarbeiten lässt. Den Teig auf den mit Mehl bestäubten Arbeitstisch geben, einige Male durchkneten, zu einer Scheibe formen und 1 Stunde abkühlen lassen. Nach 1 Stunde eine dünne Teigplatte ausrollen, Kreise für die Formen von Minitörtchen ausschneiden, den Teig in die Form geben und dann mit den Fingern drücken, um ihn perfekt zu formen. Wenn die Teigränder etwas überstehen, führen Sie ein Messer über den Rand der Form, um den Überschuss abzuschneiden. Aus dieser Teigmenge kamen 12 Tortenschalen heraus. 10-15 Minuten bei 180 °C backen, bis die Schalen trocken sind. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Zutaten Karamellsauce:

Den Zucker schmelzen, dann die Schlagsahne und Butter hinzufügen. Homogenisieren und abkühlen lassen.

Zutat der Schokoladen-Ganache:

Die Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel in Stücke brechen. Schlagsahne erhitzen, dann heiß über die Schokolade geben. 5 Minuten einwirken lassen, dann mixen, bis eine homogene, glänzende Creme entsteht, dann die Butter einarbeiten.

Um die Torten fertig zu stellen, benötigen Sie noch 100g gehackte Walnusskerne (Typ: Walnusskerne vor der Verwendung etwas anbraten, um den Geschmack zu verbessern). In jede Tarte Kruste ein paar Walnusskerne geben, dann 1 Esslöffel Karamell und 2 Esslöffel Ganache darüber gießen. Vor dem Servieren einige Stunden kühl stellen. Sie sind absolut lecker, samtig und außergewöhnlich duftend.

Ich nehme mit diesem Rezept an der Challenge teil Süßes Rumänien organisiert diesen Monat von Paula von Enjoy Dessert!

  • 140g Zucker
  • 130g Butter, Zimmertemperatur
  • 260g Mehl
  • 40g Kakao
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Instantkaffee
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 4-5 Esslöffel Wasser
  • 1 Prise Salz

Butter mit Zucker und Salz cremig schlagen. Fügen Sie den Instantkaffee und die Vanille hinzu, dann die 2 Eigelb. Das Mehl mit Kakao und Backpulver sieben, dann bei niedriger Geschwindigkeit in die Buttercreme mischen, bis der Teig sandig aussieht. Fügen Sie nach und nach 4-5 Esslöffel Wasser hinzu, geben Sie den Teig dann auf Ihren Arbeitstisch, bestreuen Sie ihn mit etwas Mehl und kneten Sie ihn einige Male, um ihn leicht zu verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1h kalt stellen. Rollen Sie den Teig nach 1h zu dünnen Blättern aus, messen Sie Ihre Tarteschalenformen und schneiden Sie den Teig so, dass er zu den Schalen passt. Aber keine Sorge, der Teig ist wirklich einfach zu flicken. Aus dieser Teigmenge habe ich schließlich 12 Tortenschalen gemacht. 10-15 Minuten bei 180 °C backen, dann abkühlen lassen.

Karamell-Sauce:

Den Zucker schmelzen, die Butter, dann die Sahne dazugeben, gut mischen, bis eine glatte Masse entsteht. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Schokoladen-Ganache:

Die Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel in kleine Stücke brechen. Die Sahne zum Sieden bringen und dann über die Schokolade gießen. 5 Minuten einwirken lassen und dann mit einem Spatel zu einer glatten Creme verrühren. Butter unterheben und beiseite stellen.

Um die Schokoladen-Karamell-Törtchen fertig zu stellen, benötigen Sie noch 100 g gehackte Walnüsse (Tipp: Die Walnüsse vor der Verwendung rösten, das verbessert den Geschmack). In jede Schale ein paar Walnussstücke geben, 1 Esslöffel Karamellsauce, dann 2 Esslöffel Schokoladenganache gießen. Vor dem Essen einige Stunden kühl stellen. Sie sind köstlich, wirklich cremig und seidig. Genießen Sie


Dessert-Mini-Törtchen mit Karamell und Früchten - Rezepte

WÜSTE

ALLES NATÜRLICH IMMER FRISCH NIE EINGEFRORENEN

Desserts machen die französische Gastronomie wegen ihrer Finesse und Feinheit berühmt. Diese Qualitäten sind in erster Linie auf die verwendeten Zutaten zurückzuführen. Schokolade, eines der edelsten Produkte auf diesem Gebiet, beeinflusst aufgrund der enthaltenen Kakaokonzentration den Geschmack und die Textur der Gerichte. French Bakery verwendet eine Schokolade mit 85% Kakao. Ein weiteres wichtiges Produkt ist Vanille. Die bei French Bakery verwendete Vanille stammt aus Madagaskar. Kein synthetisches Präparat findet seinen Platz in unseren Rezepturen. Alle verwendeten Zutaten sind 100% natürlich. Innovativ und lecker präsentieren sich einige unserer Desserts auch in Kuchenform.

Die Verfeinerung der Desserts von FRENCH BAKERY ist in erster Linie das Ergebnis traditioneller Rezepte, aber auch der Verwendung natürlicher Zutaten: dunkle belgische Schokolade, feiner Frischkäse (Frischkäse), natürliche Sahne 32% (Crème fraiche épaisse ganz), frische Milch, brauner Zucker, Mandelpulver usw.

* mit einem Sternchen gekennzeichnete Produkte sind nicht den ganzen Tag verfügbar



Bemerkungen:

  1. Braddon

    Die maßgebliche Antwort, neugierig ...

  2. Guadalupe

    Meiner Meinung nach hast du nicht Recht. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir reden.

  3. Blaney

    Ich schließe mich allen oben genannten an.



Eine Nachricht schreiben