ch.abravanelhall.net
Neue Rezepte

EasyJet bricht Weltrekord mit In-Air-Barden-Performance, um den Nationalen Shakespeare-Tag Wirklichkeit werden zu lassen

EasyJet bricht Weltrekord mit In-Air-Barden-Performance, um den Nationalen Shakespeare-Tag Wirklichkeit werden zu lassen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Der Jahrestag von Shakespeares Geburt (und vielleicht seinem Tod) war Mittwoch, was bedeutet, dass Menschen auf der ganzen Welt sich bemühten, ihre Kopien von abzustauben Weiler damit sie ahnungslosen Opfern ihr Bardenwissen unter Beweis stellen konnten. Und ja, wir wissen, dass um Shakes' genau Tag der Geburt und des Todes, aber lass uns einfach so weitermachen. Um den 450. Geburtstag des Dramatikers zu feiern, beschloss easyJet, die Dinge etwas anders zu machen, indem er für glückliche Kunden auf einem Flug nach Italien eine Guinness-Weltrekord-Aufführung einer gekürzten Version seiner berühmtesten Werke aufführte.

event_venue=###contact_name=###contact_phone=###contact_email=

Die einzigartige Veranstaltung wurde von der Reduced Shakespeare Company auf dem Flug von Gatwick nach Verona (offensichtlich) um 10:20 Uhr organisiert und dauerte etwa eine Stunde. Das Flugzeug, das easyJet mit einem 10 Fuß großen Bild des Dichters auf dem Rumpf verzierte, war 37.000 Fuß in der Luft, als die drei Schauspieler "die Bühne betraten" und brach den Guinness-Weltrekord für die höchste jemals gespielte Theateraufführung.

Viele fordern, dass der 23. April zum Nationalen William Shakespeare Day wird, und die Aufführung war Teil der einmonatigen Kampagne von easyJet, um diesen Urlaub Wirklichkeit werden zu lassen - da Erbe und Kultur einige der Schlüsselfaktoren des Tourismus in Großbritannien sind, macht die Kampagne totaler Sinn. easyJet hat auch kostenlose Aufführungen von Shakes' Werken an den Check-in-Schaltern inszeniert.

„Unsere Kampagne, den 23. April zum Nationalen Shakespeare-Tag zu machen, läuft den ganzen April über mit Werbung für Sitzlehnen auf Hunderten von Flügen, kostenlosen Aufführungen an Flughäfen und Informationen in unserem Bordmagazin, das monatlich von 5 Millionen Passagieren gelesen wird. Wir bitten unsere britischen Passagiere, die Petition zu unterschreiben und gleichzeitig den übrigen Europäern vorzuschlagen, das Land Shakespeares zu besuchen, um mehr über ihn zu erfahren und seine Werke aufgeführt zu sehen", sagt Paul Moore, Kommunikationsdirektor bei easyJet.

Die offizielle Petition wird vom Stratford-upon-Avon-Abgeordneten Nadhim Zahawi und Bloomsbury Publishing unterstützt und benötigt bis Ende Juli 100.000 Unterschriften, um das Parlament zu erreichen.



Bemerkungen:

  1. Tojazilkree

    Darin ist auch etwas, was ich denke, was ist es eine gute Idee.

  2. He-Lush-Ka

    Jemand isst jetzt Hummer im Badehaus, aber normale Leute sitzen untätig ...

  3. Mooguran

    Ich akzeptiere bereitwillig. Ein interessantes Thema, ich werde teilnehmen.

  4. Atwater

    What a crazy thought?

  5. Sepp

    Ich bedankte mich für die Hilfe in dieser Frage.

  6. Ives

    Cool



Eine Nachricht schreiben