ch.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Sean Brocks Maisbrot und mehr Rezepte

Sean Brocks Maisbrot und mehr Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


In der heutigen wöchentlichen Rezeptübersicht bekommen Pessach-Gerichte eine mexikanische Note und eine perfekte Birnen-Haselnuss-Torte

Schauen Sie sich die Auswahl unserer Redakteure an, um die besten Rezepte aus den Lebensmittelabteilungen des ganzen Landes zu finden.

NY Mag
Verabschieden Sie sich vom Winter mit Steckrüben Pommes wie Sie sich auf das Frühjahr vorbereiten.

LA Zeiten
Machen Sie diese geschmorte Rinderrippchen zum Sonntagsessen.

New York Times
Mit einem Julia Child-Rezept kann man nie etwas falsch machen, besonders wenn es geschmorter und dann gebackener Schinken.

SF-Chronik
Übertreiben Sie es an diesem Pessach nicht mit Makronen und machen Sie mehlfreie Desserts, wie eine erstaunlich glatte Zitronenquark-Käsekuchen.

NPR
Bitte mach das Maisbrot aus Sean Brocks Husk in Charleston, S. C.

Chicago-Tribüne
Warte was? Pessach-Rezepte bekommen eine mexikanische Note.

Seattle Times
Dieses Brisket-Rezept braucht Zeit, aber es wird sich lohnen. Wir versprechen.

Küche täglich
Buchstäblich zwei unserer Lieblingssachen zu einem kombiniert Torte: Birnen und Haselnüsse. Außerdem Schokolade.

Portland Press Herald
Vergessen Sie Pfannkuchen; etwas beträufeln Ahornsirup über gegrilltem Raddichio.

Washington Post
Versuchen Sie es mit "Japanische Pizza" Okonomiyaki, herzhafte Kohlpfannkuchen gemischt mit allem, was Sie mögen.

Wallstreet Journal
Freuen Sie sich auf betäubende Würze, indem Sie jedes einzelne Rezept aus diesem Sichuan-Pfefferkorn-Roundup zubereiten. Unser Favorit ist jedoch wahrscheinlich der Chili-Sichuan-Pfefferkorn-Mix, zu gebratenem Hühnchen, Tofu und gedünstetem Gemüse.


Ich habe Maisbrot nach 5 Rezepten von Starköchen gemacht, und es gibt nur eines, das ich nicht wieder essen würde

Egal, ob Sie in den kälteren Monaten eine heiße Schüssel Chili begleiten oder zu Ihren Lieblingsgrillgerichten im Sommer serviert werden, Maisbrot ist ein Publikumsliebling.

Maisbrot ist ein ziemlich einfaches Grundnahrungsmittel für zu Hause – und wenn Sie es satt haben, die vorgefertigte Mischung im Laden zu kaufen, können Sie sich auf ein Rezept eines Starkochs verlassen, das Ihnen hilft, die köstliche Beilage von Grund auf neu zuzubereiten.

Ich habe fünf Rezepte der berühmten Köche Carla Hall, Trisha Yearwood, Alex Guarnaschelli, Alton Brown und Nancy Fuller getestet, um das beste Maisbrotrezept zu finden.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie sich jeder entwickelt hat.


Sean Brock Cornbread Mix herstellen

Sean Brock Maisbrot ist sehr einfach, leicht und schnell zuzubereiten. Es ist eine großartige Alternative für alle, die neben Smoothies oder Müsli ein schnelles Frühstück brauchen. Aber einige von euch denken wahrscheinlich, dass Sean Brock Maisbrotmischung ziemlich kompliziert zu machen ist. Denn es braucht sowohl den Herd als auch den Ofen zum Kochen. Aber glauben Sie mir, all Ihre Bemühungen werden sich lohnen. Sie werden von der knusprigen, karamellisierten, tiefbraunen Kruste des Maisbrotes begeistert sein. Aber wenn man hineinbeißt, ist es erstaunlich weich. Bereit, Maisbrot von Chefkoch Sean Brock zuzubereiten?

Zutaten

Hier sind die Zutaten, die Sie brauchen, um Sean Brock Maisbrot zuzubereiten:

  • 1 Packung Jimmy Red Cornbread Mix.
  • 2 ½ Tassen vollfette Buttermilch.
  • ½ Tasse + 4 Esslöffel geschmolzenes Schmalz. Sie können es durch Gemüsefett ersetzen.
  • 2 ganze Eier.
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer.
  • Eine Prise grobes Salz.
  1. Zuerst den Ofen auf 450 °F vorheizen. Erhitzen Sie eine gusseiserne Pfanne, indem Sie sie für mindestens 10 Minuten in den Ofen stellen. Es wird empfohlen, eine 10-Zoll-Gusseisenpfanne zu verwenden.
  2. Mischen Sie den Jimmy Red Cornbread Mix mit schwarzem Pfeffer, Eiern, Buttermilch und ½ Tasse geschmolzenem Schmalz. Verschieben Sie die gusseiserne Pfanne vom Ofen auf den Herd. Stellen Sie es auf hohe Hitze. Fügen Sie 4 Esslöffel Schmalz hinzu, um die Pfanne zu beschichten. Danach gleichmäßig in den Teig gießen. Es sollte brutzeln.
  3. Stellen Sie die gusseiserne Pfanne wieder in den Ofen. Und das Maisbrot etwa 20 Minuten backen. Wenn Sie überprüfen möchten, ob das Maisbrot bereits gekocht ist oder nicht, stechen Sie es mit einem Zahnstocher in die Mitte. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, bedeutet dies, dass das Maisbrot gekocht ist.
  4. Die Oberseite des Maisbrots mit dem restlichen Schmalz bestreichen. Dann das grobe Salz darüberstreuen.
  5. Das warme Maisbrot direkt aus der Pfanne servieren.

Einige von Ihnen fragen sich wahrscheinlich, wie man an das Schmalz kommt. Sie erhalten es also, indem Sie Schweinefett mit einer halben Tasse Wasser in einem Topf kombinieren. Bei schwacher Hitze kochen, bis das gesamte Fett verdampft ist, gelegentlich umrühren. Dies dauert etwa 1 ½ Stunden. Anschließend das Fett durch ein feinmaschiges Sieb abseihen. Dann können Sie das Schmalz verwenden, um dieses köstliche Sean Brock Maisbrot zuzubereiten.


Der Maisbrot-Faktor

Ich glaube, Maisbrot kann die Menschheit retten. Bevor Sie mich abschreiben, weil ich ein Wahnsinniger bin, denken Sie darüber nach. Niemand kann negative Gedanken haben, während er heißes Maisbrot aus einer Pfanne isst. Maisbrot ist ein mächtiges Zeug.

Ich weiß nicht, ob Sie das wissen, aber Maisbrot hat die Nation bereits einmal gerettet. Tatsächlich ist Maisbrot einer der Gründe, warum Sie gerade am Leben sind. Ich meine es absolut ernst. Erlauben Sie mir zu erklären:

Eines der ersten Lebensmittel, die die amerikanischen Ureinwohner den Pilgern – unseren verklemmten fundamentalistischen Vorfahren – beibrachten, war Maisbrot. Daher war die Ernährung unserer puritianischen Vorfahren schwer auf dem Maisbrot.

Es ist eine Tatsache, dass Maisbrot unser noch junges Land während der harten Winter am Leben hielt und Kolonisten davon abhielt, unter schlimmen Umständen zu verhungern. Maisbrot war Leben.

Angesichts dieser einfachen Informationen bedeutet dies also, dass es ohne Maisbrot sozusagen kein Amerika gäbe. Einfach gesagt, Maisbrot ist amerikanischer als Chevys, Cola-Floß, Briefkasten-Baseball und Möpse mit Fliege.

Und ich spreche hier von echtem Maisbrot, nicht von der Kost aus einer Kiste. Ich würde einem Labrador kein Boxmaisbrot füttern. Nein, ich spreche von Maiskolben, gekocht in einer fettigen Eisenpfanne, bestrichen mit so viel Butter, dass Ihr Kardiologe Sie verleugnet.

Vor langer Zeit habe ich als Trockenbauer gearbeitet. Eines Tages fragte mein Kollege Bill, ob ich beim Trockenbau seines Kellers helfen würde. Männer binden ihre Freunde immer in große Projekte wie dieses und versprechen oft, sie mit Bier zu bezahlen.

Die Sache ist die, kein Bier hätte mich überzeugt, Bill zu helfen. Weil Bill und ich keine Freunde waren. Eigentlich waren wir Feinde. Es ist eine lange Geschichte, und ich habe keinen Platz, um sie zu erzählen, aber wir haben uns über ein Mädchen gestritten. Also antwortete ich, indem ich Bill sagte, er solle sich verirren.

Bill begann zu betteln. "Bitte? Niemand sonst will Sheetrock in meinem Keller helfen. Wenn du mir hilfst, bringe ich meine Mutter dazu, für uns zu kochen.“

„Nein“, sagte ich. "Verzeihung. Ich bin beschäftigt."

"An welchen Tag hast du gedacht?"

Ich gebe offen zu, dass ich ein bekannter Bewunderer von Maisbrot bin. Männer wie ich schätzen Maisbrot genauso wie Weinliebhaber ein Lafite Rothschild rebouchée au château 1874 schätzen. Legen Sie es einfach auf meinen Teller und reichen Sie den Lipitor.

Ich bin mit diesem Essen aufgewachsen und habe die gesegneten Hände gehalten, die es zubereitet haben. Diese Hände waren standhaft, sanft und gehörten älteren Frauen, die in Zungen sprachen und gelegentlich bei den klatschenden Liedern mit beinlosen Reptilien umgingen.

Dies waren Frauen, deren Haare in 6-Fuß-Bienenstöcken auf ihren Köpfen gestapelt waren, die eine Katzenaugenbrille trugen und die Sie dazu brachten, Ihre eigene Hickory-Rüsche auszuwählen, wenn Sie das Wort "Farrah Fawcett" benutzten.

Oh, was diese Seelen mit Mehl und Schmalz anstellen konnten. Sie waren unsere Virtuosen. Komponisten. Diese Weibchen waren für Maismehl, was Michelangelo für Marmor war.

Sie hatten Namen wie Nadine, Rayline, Earline, Maurine, Jolene, Arlene, Bobbie Jean, Irma Jean, Norma Jean, Wilma Jean, und damit ich es nicht vergesse, Schwester Arenetta Sue Ann MacDonnough III, möge sie in ihrer ewigen Freude ruhen.

Also habe ich zugestimmt, Bills Keller beim Trockenbau zu helfen.

Und ich war überrascht. Denn Bills Mutter war nicht die einzige Person, die an diesem Tag kochte.

Anscheinend fand an diesem Abend eine große Feier in ihrer Kirche statt, also lud seine Mutter die gesamte Bürgerliga ein, in Bills Küche Essen zuzubereiten.

Kaum hatte ich in Bills Auffahrt geparkt, hielten vier Buicks neben mir, alle vollgestopft mit grauhaarigen Frauen, die in Polyester gekleidet waren, Spachtel schwangen und nach Badepulver rochen.

Die Frauen arbeiteten stundenlang in Bills Küche, während wir Trockenmauern aufhängten und der Duft von Essen wie Geister aus meiner Kindheit durch das Haus wehte. Und ich war wieder 4 Jahre alt.

Grundgerüche wie dieser erinnern mich daran, wie glücklich ich war, dass ich meine Jugend unter einfachen Leuten verbracht habe.

Ich erlebte das Ende einer computerlosen Ära, die verschwunden ist. Aber ich bin dankbar, bekannte Wählscheibentelefone, Herdperkolatoren, Fernseher mit nur zwei Kanälen, Enzyklopädie-Sets und Comic-Bücher zu haben. Unseres war ein langsames Leben, als Kinder im Freien lebten und das Hauptkommunikationsmittel eines Jungen mit der Außenwelt ein Schwinn war. Aber diese Tage sind vorbei.

Jedenfalls war ich an diesem Abend an Bills Abendbrottisch mit Trockenbaustaub bedeckt. Das Essen war vielleicht das beste, das ich je hatte. Das Maisbrot kam in einer Pfanne. Es waren zwei weitere Sorten Maisbrot vorhanden. Einschließlich Spitzenmaisbrot und „käsige Maisbrotstangen“, die in 19 Staaten illegal sind.

Ich habe so viel gegessen, dass ich auf dem Sofa meiner Freundin im glykämischen Koma einschlief. Als ich aufwachte, war es nach Mitternacht und ich war in eine Steppdecke gehüllt. Neben mir saß eine alte Frau, die bei Lampenlicht strickte. Es war Bills Mutter.

Bills Mutter begleitete mich zur Tür, als ich im Halbschlaf ging. Sie gab mir eine Kühlbox, die mit Resten gefüllt war, die in Folie gewickelt waren. Sie umarmte mich, küsste mich und hinterließ einen korallenfarbenen Fleck auf meiner Wange. Dann flüsterte sie mir etwas über Vergebung ins Ohr.

Bevor ich ging, gab ich Bill einen festen Händedruck und sagte ihm, es täte mir leid, dass wir jemals einen Streit zwischen uns zulassen würden. Dann haben wir uns umarmt.

Er sagte: "Heißt das, wir sind wieder Freunde?" Was natürlich genau gemeint war. Tatsächlich sind wir bis heute Kumpel geblieben. Bill saß bei meiner Hochzeit auf der vorderen Kirchenbank und weinte wie ein Neugeborenes. Und ich tat dasselbe bei der Beerdigung seiner heiligen Mutter.


Die 10 Gerichte, die meine Karriere ausmachten: Sean Brock von Husk

Wenn es darum geht, die Kluft zwischen trinkfesten, knallharten Stereotypen des Küchenlebens und der neuen Bewegung hin zu Köchen als kulturellen Vordenkern zu überbrücken, schaffen nur wenige den Spagat so überzeugend wie Sean Brock.

Seit Brock bei den James Beard Awards 2010 für seine moderne Lowcountry-Küche im Charleston's McCrady's als bester Koch Südost ausgezeichnet wurde und später im selben Jahr das nahe gelegene Husk eröffnete, ist Brock einer der bekanntesten Köche des Südens – ganz zu schweigen von einem der seine sichtbarsten Booster. Er ist Gründungsmitglied des Fatback Collective und arbeitet daran, artgerecht aufgezogenes Schweinefleisch in den Mainstream der südlichen Barbecue-Kultur zu bringen. Und obwohl er ein selbsternannter "Hillbilly" ist, ist er der Typ mit einer CSA-Box voller Produkte auf dem Arm, der eingeladen wird, in Chefkonfabs von Portland über Kopenhagen bis Tokio poetisch zu werden.

Er ist auch, zumindest für kurze Zeit, der Typ mit der TV-Show. Diese Saison, Geist eines Kochs, die von Anthony Bourdain produzierte Dokumentarserie, die auf PBS ausgestrahlt wird, folgt Brock und April Bloomfield, während sie (unabhängig) die Lebensmittel, Orte und Menschen erkunden, die zu ihrer jeweiligen kulinarischen Identität beigetragen haben. Brocks Episoden konzentrieren sich hauptsächlich auf den amerikanischen Süden und zeigen ihn, wie er sich durch eine Bestellung von Prince's Hot Chicken in Nashville schwitzt, das Appalachen-Virginia besucht, wo er aufgewachsen ist, und einige der grundlegenden Techniken und Zutaten der südlichen Küche über den Sklavenhandel zurückverfolgt nach Senegal.

Aber während Brocks Ruf als Koch gesichert ist, könnte sein wahres Vermächtnis die Arbeit sein, die er mit Leuten wie Glenn Roberts von Anson Mills leistet, mit denen er zusammenarbeitet, um die Erbstücke und Lebensmittel des Südens zu erhalten. Viele der Zutaten, die er in seinen Restaurants verwendet – darunter ein kürzlich eröffnetes Husk-Spin-off in Nashville – waren vor nicht allzu langer Zeit vom Aussterben bedroht. Brock erkannte, dass es eine Lebensaufgabe ist, sie wiederzubeleben und die Menschen darüber aufzuklären, warum sie wichtig sind, obwohl das nicht heißt, dass er nicht an seinen möglichen Ruhestand denkt.

„Mein wahrer Traum, von dem ich weiß, dass er mir ein Leben lang Freude bereiten wird, ist der Besitz einer Mopsfarm – ich habe einen Mops und er ist mein wertvollster Besitz. Ich möchte eine Farm haben, auf der ich chinesische Möpse aufziehen kann, wo ich ganze Schweine grillen, Landschinken herstellen und vielleicht ein bisschen Whiskey nebenbei machen kann.”

Von Mamas unberührbarem Hühnchen und Knödeln bis hin zu lebensverändernden Soba in Japan – dies sind die 10 Gerichte, die Brock zu einem der interessantesten kulinarischen Köpfe in Amerika gemacht haben.


Rezept: Einfaches Maisbrot

Grundrezept für Maisbrot aus "South: Essential Recipes and New Explorations" von Sean Brock.

Handwerkerbücher / Handwerkerbücher

1½ Tassen Vollfett-Buttermilch

1 großes Ei, leicht geschlagen

¼ Tasse plus 1 Esslöffel frisches Schmalz, geschmolzen (Rezept folgt)

Anweisungen: Backofen auf 450 Grad vorheizen. Stellen Sie eine 10-Zoll-Gusseisenpfanne in den Ofen, um sie mindestens 10 Minuten vorzuheizen.

Kombinieren Sie das Maismehl, Salz, Backpulver und Backpulver in einer mittelgroßen Schüssel. Kombinieren Sie die Buttermilch, das Ei und eine Tasse geschmolzenen Schmalz in einer kleinen Schüssel. Rühren Sie die nassen Zutaten in die trockenen Zutaten, nur um sie zu kombinieren, nicht zu viel zu vermischen.

Bewegen Sie den Fachmann vom Ofen auf den Herd und stellen Sie ihn bei hoher Hitze. Fügen Sie den restlichen Esslöffel geschmolzenen Schmalz hinzu und schwenken Sie, um die Pfanne zu beschichten. Den Teig einfüllen und gleichmäßig verteilen. Es sollte brutzeln.

Bringen Sie die Pfanne zurück in den Ofen und backen Sie das Maisbrot etwa 15 Minuten lang, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Warm servieren, direkt aus der Pfanne.

Ergibt einen 10-Zoll-Laib

1 Pfund frisches Schweinefett, in ½-Zoll-Stücke geschnitten

Anweisungen: Kombinieren Sie das Schweinefett und das Wasser in einem mittelgroßen Topf mit schwerem Boden und kochen Sie es bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis das gesamte Fett geschmolzen und das Wasser vollständig verdampft ist, ungefähr 1½ Stunden.

Das Fett durch ein feinmaschiges Sieb in einen hitzebeständigen Behälter streichen. Entsorgen Sie die gebräunten Stücke im Sieb. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, abdecken und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen. Fest verschlossen hält sich das Schmalz im Kühlschrank bis zu 3 Wochen.


9 Maisbrot-Rezepte, die perfekt für Thanksgiving-Dinner sind

Warum sollten Sie sich bei so vielen köstlichen Möglichkeiten, diesen geliebten Favoriten zuzubereiten, auf nur eine beschränken?

Im Zusammenhang mit:

Foto von: Kate Mathis ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kate Mathis ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kate Mathis ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kate Mathis & Kopie © 2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kate Mathis & Kopie © 2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kate Mathis ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kate Mathis ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kate Mathis ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kate Mathis ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Wie liebe ich dich, Maisbrot? Lass mich die Wege zählen

Magst du dein Maisbrot lieber dicht und krümelig oder luftig und locker wie eine Wolke? Würzig, kräuterfleckig, käsig oder süß? (Oder vielleicht lieben Sie jede Art von Maisbrot.) Es gibt genauso viele Meinungen darüber, was das perfekte Maisbrot ausmacht, wie es Möglichkeiten gibt, es zu kochen und zu essen. Hier teilen wir neun Variationen des vielseitigen Gerichts, die selbst den leidenschaftlichsten Maisbrotkritikern gefallen werden.

Fotografie von Kate Mathis

Kräutermaisbrot

Pudding-Maisbrot mit Knoblauch und Thymian

Buttermilch Maisbrot

Südliches Maisbrot

Käse-Maisbrot

Maisbrot-Souffle

Süßes Körnerbrot

Scharfes Maisbrot

Heißwasser-Maisbrot

Hot Water Cornbread ist seit langem ein Grundnahrungsmittel in der schwarzen amerikanischen Küche und in den Haushalten im ganzen Süden. Es wird mit nur einer Handvoll Zutaten hergestellt, in Fett gebraten statt gebacken und ähnelt eher einem Hush Puppy als einem Brot. Weißes Maismehl wird im Süden dem gelben vorgezogen, aber Sie können beides verwenden, solange es fein gemahlen ist. Manche verwenden nur Maismehl. Andere fügen ein wenig Backpulver für zusätzliche Textur hinzu. Aber die magische Zutat ist wirklich das kochende Wasser, das das Maismehl kocht und weich macht, so dass das Braten nur knusprig wird und das Äußere färbt.


Cracklin' Maisbrot

&bdquoEs ist ein täuschend einfacher Prozess, aber Übung macht den Meister“, beschreibt Sean Brock das Verfahren zur Herstellung seines köstlichen Maisbrots. Zeigen Sie Ihren Maisbrot-Kredit mit seinem Rezept von Erbe, Gewinner des American Book Award 2015.

Auszug aus Heritage von Sean Brock (Artisan Books). Copyright & Kopie 2014. Fotos von Peter Frank Edwards.

Zutaten

  • 4 Unzen Speck, vorzugsweise Benton&rsquos
  • 2 Tassen Maismehl, vorzugsweise Anson Mills Antebellum Grobes gelbes Maismehl
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Tassen Vollmilchbuttermilch
  • 1 großes Ei, leicht geschlagen

Methode

Heizen Sie den Ofen auf 450°F vor. Stellen Sie eine 9-Zoll-Gusseisenpfanne in den Ofen, um sie mindestens 10 Minuten vorzuheizen.

Den Speck durch einen Fleischwolf laufen lassen oder sehr fein hacken. Legen Sie den Speck in eine Pfanne, die groß genug ist, um ihn in einer Schicht zu halten, und kochen Sie ihn bei mittlerer bis niedriger Hitze unter häufigem Rühren, damit er brennt, bis das Fett gerendert ist und die Speckstücke knusprig sind, 4 bis 5 Minuten. Die Speckstücke zum Abtropfen auf ein Papiertuch geben und das Fett auffangen. Für dieses Rezept benötigen Sie 5 EL Speckfett.

Kombinieren Sie das Maismehl, Salz, Backpulver, Backpulver und Speckstücke in einer mittelgroßen Schüssel. 1 Esslöffel Speckfett zurückbehalten und die restlichen 4 Esslöffel Fett, die Buttermilch und das Ei in einer kleinen Schüssel vermischen. Rühren Sie die nassen Zutaten in die trockenen Zutaten, nur um sie zu kombinieren, nicht zu viel zu vermischen.

Bewegen Sie die Pfanne vom Ofen auf den Herd und stellen Sie sie bei hoher Hitze. Fügen Sie den reservierten Esslöffel Speckfett hinzu und schwenken Sie, um die Pfanne zu beschichten. Den Teig einfüllen und gleichmäßig verteilen. Es sollte brutzeln.

Das Maisbrot etwa 20 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Warm aus der Pfanne servieren.


Zutaten

Selbstaufgehendes Mehl. Eine Kombination von Grundnahrungsmitteln in Ihrer Speisekammer, hergestellt aus Allzweckmehl, Backpulver und Salz. Dieses Mehl lässt das Brot auch ohne Hefe aufgehen.

Gelbes Weizenmehl. Ein Muss in diesem Rezept. Gelbes Maismehl ist der Schlüssel zum Erreichen der goldbraunen Farbe von Mais-Muffins und ihrer körnigen Konsistenz.

Zucker. Sie brauchen gerade genug, um dem Brot einen Hauch von Süße zu verleihen.

Eier. Ein weiteres Muss, da sie dem Brot beim Aufgehen helfen.

Butter. Dies verleiht dem Maisbrot eine feuchte Textur und einen reichen Geschmack.

Buttermilch. Wenn Sie dies hinzufügen, verleihen Sie Ihren Backwaren Leichtigkeit und Zartheit.

Schatz. Es verleiht dem Maisbrot zusätzliche Süße, ohne übertrieben zu wirken.


Mit Maismehl bestäubter Zackenbarsch mit Kräuterpüree

Das Ausbaggern eines makellosen Filets Ihres Lieblingsfischs in gewürztem hochwertigem Maismehl ist eine großartige Möglichkeit, ihm eine knusprige Textur zu verleihen, ohne sich mit unordentlicher Panade zu befassen, die den Geschmack des Fisches überdecken kann. Wenn das Maismehl in der heißen Pfanne toastet und braun wird, verströmt es ein Aroma, das an Maisbrot erinnert, was nie schlecht ist. Dieses Kräuterpüree passt hervorragend zu Fisch, aber Sie können es zu fast jedem Gericht hinzufügen, um einen hellen, frischen Geschmack zu erzielen.

1 Tasse dicht gepackte gemischte Kräuterblätter, wie Basilikum und Petersilie

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Tasse feines weißes Maismehl, vorzugsweise Anson Mills

2 Esslöffel koscheres Salz, plus mehr zum Würzen

2 Teelöffel frisch gemahlener weißer Pfeffer, plus mehr zum Würzen

Vier 6-Unzen-Zackenfilets ohne Haut, etwa Zoll dick

Kräuter und essbare Blumen wie Basilikum, Fenchel und Holunder (optional)

Für das Kräuterpüree: Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Machen Sie ein Eisbad mit gleichen Teilen Eis und Wasser in einer großen Schüssel. Legen Sie die Kräuterblätter in ein großes Sieb und tauchen Sie sie etwa 30 Sekunden in das kochende Wasser, bis sie zart und hellgrün sind. Lassen Sie sie im Sieb, geben Sie die Kräuter in das Eisbad und tauchen Sie sie ein, bis sie vollständig kalt sind. Aus dem Eisbad nehmen, überschüssiges Wasser abschütteln und die Blätter auf Küchenpapier abtropfen lassen. ¼ Tasse Eiswasser aufheben.

Kombinieren Sie die Kräuter, den Knoblauch und das reservierte ¼ Tasse Wasser in einem Mixer und mischen Sie es auf höchster Stufe, bis es vollständig glatt ist, etwa 1 Minute. Während der Mixer auf niedriger Stufe läuft, langsam das Olivenöl einträufeln. ½ Teelöffel Salz untermischen. In einen Behälter umfüllen, abdecken und beiseite stellen. (Das Kräuterpüree kann im Voraus zubereitet werden. Fest verschlossen hält es sich im Kühlschrank bis zu 1 Tag. 30 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen.)

Für den Zackenbarsch: Kombinieren Sie das Maismehl, Salz und weißen Pfeffer in einer großen flachen Schüssel und mischen Sie gut. Die Zackenbarschfilets großzügig mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Die Filets im Maismehl wälzen, überschüssiges vorsichtig abschütteln und auf einen großen Teller legen.

Ein umrandetes Backblech mit Papiertüchern auslegen. Das Rapsöl in einer großen gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es schimmert. Die Filets mit der Hautseite nach oben in die Pfanne legen und 2 Minuten anbraten, ohne sie zu bewegen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie, bis die Filets auf der ersten Seite goldbraun sind, etwa 3 Minuten. (Schauen Sie zur Kontrolle unter ein Filet.) Drehen Sie es um und kochen Sie es weiter, bis das Fleisch abblättert, wenn Sie es vorsichtig mit einer Gabel anstoßen, 3 bis 4 Minuten. Die Filets auf das vorbereitete Backblech geben und kurz abtropfen lassen.

Anrichten: Auf vier warmen Tellern jeweils ein Zackenbarschfilet anrichten. Das Kräuterpüree neben die Filets geben. Mit den Kräutern und Blumen garnieren, falls verwendet.

Auszug aus South von Sean Brock (Artisan Books). Copyright © 2019. Fotos von Peter Frank Edwards. Verwendung mit Genehmigung des Herausgebers.



Bemerkungen:

  1. Tu

    Muss man verstehen, dass sie geschrieben hat?

  2. Tygorn

    Vielen Dank für die Auswahl von Informationen. Ich wusste das nicht.

  3. Hueil

    Sie wurden von der Idee besucht, die einfach leuchtet

  4. Whiteman

    Haben Bots hier eine Diskussion? Hallo Bots von einem Menschen!

  5. Yozshumi

    Diese Situation kommt mir bekannt vor. Ich lade Sie zu einer Diskussion ein.

  6. Takus

    Die Realitäten des modernen Marktes sind so, dass wir Verbraucher ziemlich oft von skrupellosen Anbietern von Waren und Dienstleistungen getäuscht werden. Spezialisten, Verkaufsberater, deren Ratschläge Sie in den Artikeln dieser Website finden, helfen, dies zu vermeiden.



Eine Nachricht schreiben